Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

GEPFLEGT, FRISCH UND ATTRAKTIV AUSSEHEN

Es wäre doch so schön, in wenigen Minuten Falten „wegzuzaubern“, die sich während mehrerer Jahre gebildet haben und die Spuren der Zeit einfach zu verwischen. Dank des Einsatzes der Hyaluronsäure im ästhetisch-medizinischen Bereich ist dies heute möglich.

Diese spektakulären Ergebnisse sind der Grund, warum die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure eine der angefragtesten ästhetisch-medizinischen Behandlungen weltweit ist.

Die Alterungsvorgänge sind sehr komplex und lassen die Hautschichten immer dünner werden. Das Kollagengerüst wird zunehmend abgebaut, die Haut verliert an Elastizität und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Auch der knöcherne Gesichtsschädel atrophiert im Laufe der Zeit, das Gesicht verliert die Kontourierung. Neben dem Volumenverlust z.B. an den Wangen, um die Augen (periorbital, Tränenrinne), seitlich der Nase (paranasal) und an den Schläfen (temporal hollowing), entstehen bleibende störende Falten und schlaffe Gesichtspartien (Hängebäckchen, Marionettenfalten, Doppelkinn), die den Gesichtsausdruck öfters erschöpft, traurig oder gar böswillig erschienen lassen.

Mit dem gezielten Wiederaufbau des Mittelgesichts und des Unterkiefers durch Filler (Hyaluronsäure) lassen sich hängende, schlaffe Gesichtspartien durch das sogenannte Liquid Lifting straffen. Das Verfahren wurde in den letzten 15 Jahren durch den renommierten plastischen Chirurgen aus Brasilien, Dr. Mauricio de Maio entwickelt und standardisiert. Zu Beginn der Filler-Anwendung in der ästhetischen Medizin wurden einzelne Falten unterspritzt. Das Wissen und auch die Filler-Produkte haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Auch das Mechanismus, wie die Alterungsprozesse ein Gesicht verändern, wurde minuziös analysiert und entschlüsselt. Durch die ganzheitliche Betrachtung und Analyse des Gesichts entstand ein ganzheitliches Behandlungskonzept, das sich von der isolierten Behandlung einzelner Falten distanzierte. Zunächst als 8-Point Lifting bekannt, wurde die Methode über die Jahre weiterhin perfektioniert, es entstanden die sogenannten MD CODES ™. Das gezielte tiefe Wiederaufbau präziser Punkten und kleiner Areale eines Gesichtes mit einer standardisierten Mindestmenge an Filler ergibt das sofortige Ergebnis einer Straffung, verleiht Frische und Attraktivität und wirkt gleichzeitig völlig natürlich.

Wir beraten Dich unverbindlich, wir stellen einen individuellen Behandlungsplan auf, den wir gemeinsam umsetzen. Wir haben das Knowhow, Du gibst uns den Rahmen der zeitlichen Umsetzung an.

Alle Behandlungen werden selbstverständlich fachärztlich durchgeführt. Alle verwendeten Filler sind Hyaluronsäuren der neuesten Generation der führenden Markenhersteller Juvederm® von Allergan (Vycross™-Technologie) und Teosyal® von Teoxane (RHA-Linie, Redensity).

  • Falten zwischen den Augenbrauen (Zornesfalten)
  • Horizontale Stirnfalten (Sorgenfalten)
  • Falten zwischen Nase und Mundwinkel (Nasolabialfalten)
  • Falten zwischen Mundwinkel und Unterkiefer (Marionettenfalten)
  • Falten um die Lippen (Perioralfalten, Raucherfalten)
  • Falten zwischen Unterkiefer und Kinn (Mentolabialfalten)
faltenbehandlung mit hyaluronsäure

Was ist Hyaluronsäure?

Die Hyaluronsäure ist eine natürliche, in der Haut vorkommende Substanz, die einen wichtigen Bestandteil des Bindegewebes darstellt. Moderne Hyaluronprodukte werden ohne jegliche tierische Substanzen biotechnologisch hergestellt, so dass keine allergischen Reaktionen durch tierische Eiweiße oder Übertragung von Krankheitserregern befürchtet werden müssen.

Die per Injektion ins Gewebe eingebrachte Hyaluronsäure weist neben der wichtigen Funktion der Wasserspeicherung Druckbeständigkeit auf und regt Hautverjüngungsprozesse wie die Zellteilung und -erneuerung an. So ist die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure nicht bloß eine einfache Auffüllung der Falte, sondern eine natürliche „Anti-Aging“ Behandlung „von Innen“.

Die Hautstruktur und die -spannkraft werden gebessert. Die Hyaluronsäure wird in der Medizin bereits vielseitig eingesetzt, z.B. für die Behandlung arthrotischer Gelenke und in der Ophthalmochirurgie. Im ästhetischen Bereich ist die Anwendung der Hyaluronsäure bereits ein etabliertes und erprobtes Verfahren.

Wie setzt sich der Behandlungsplan zusammen?

Im Rahmen einer umfassenden fachärztlichen Beratung werden die individuellen Wünsche und die Behandlungsmöglichkeiten besprochen. Je nach klinischem Ausgangsbild kann der Behandlungsplan mehrere Schritte wie Unterspritzung einzelner störender Falten, Volumenaufbau (Wangen, Tränenrinne) und / oder Besserung der Hautbeschaffenheit (Mesotherapie, „beauty booster“, Microneedling) umfassen.

Mit gezieltem Volumenaufbau (8-point lifting oder liquid-lift) lassen sich Ergebnisse erzielen, die früher nur mit einem klassisch-chirurgischen Face-Lift erreichbar waren. Für gewisse Falten (Zornesfalte, Oberlippenfalten, Krähenfüße) empfiehlt sich vor der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure vorab eine Behandlung mit Botulinum (s.u.), um durch die gezielte Abschwächung einzelner Muskel die mechanisch-physikalische Ursache der Faltenbildung abzuschalten.

Wie läuft die Behandlung ab?

Nach Desinfektion der zu behandelnden Areale wird vor der Injektion der Hyaluronsäure ein Betäubungsgel aufgetragen. Je nach Bedarf kann auch eine Lokalanästhesie zuvor injiziert werden. Dies ist jedoch in den meisten Fällen nicht notwendig, da wir ausschließlich Hyaluron-Präparate mit integriertem Lokalanästhetikum (Betäubung) verwenden.

Um Schmerzen sowie Nebenwirkungen wie Blutergüsse und Schwellungen zu vermeiden, verwenden wir für gewisse Indikationen wie z.B. Unterspritzung der Tränenrinne stumpfe Kanülen.

Für die Mesotherapie (Beauty-Booster) kommt der innovative elektrische Injektions-Pen zur Einsatz, der von Teosyal entwickelt und patentiert wurde. Durch den gleichmäßigen Druck beim Spritzen wird der Schmerzreiz minimiert und die Spritzmenge genau bestimmt, so dass kein unnötiges Material „verschwendet“ wird und entsprechend eine größere Hautfläche behandelt werden kann.

Wir verwenden hochwertige Hyaluronprodukte führender Hersteller JEVEDERM® (ALLERGAN) und TEOSYAL® (TEOXANE).

Oberster Ziel unserer Behandlung ist Dir ein natürlich gepflegtes und erholtes Erscheinungsbild zu verschaffen. Die frühzeitige Pflege, die auch „unter der Haut geht“ lässt Dich attraktiv und frisch auch mit zunehmendem Alter erscheinen. Es ist deutlich einfacher, die Hautstruktur und –volumen über viele Jahre durch etablierte Therapien (Faltenunterspritzung, kosmetische Hautpflege) zu erhalten, als bereits aufgetretene Hautschäden und fortgeschrittener Verlust der Gesichtskonturen rückgängig zu machen.

FALTENBEHANDLUNG MIT BOTULINUM DAS GESICHT ALS SPIEGEL DER SEELE

Durch unsere Gesichtsausdrücke stehen wir in ständiger Interaktion mit unserer Umwelt. Nicht nur non-verbale Informationen, sondern auch aktuelle Gefühlslagen übermittelt unsere mimische Muskulatur anderen Menschen.

Auch bei hoher Leistungsfähigkeit und -bereitschaft, vermittelt ein durch Falten angespannter und müde wirkender Gesichtsausdruck das Gefühl der Erschöpfung. Ein klassisches Beispiel ist eine dauerhaft ausgeprägte Zornesfalte, die unserem Gegenüber nicht selten ein Gefühl der Strenge, Unzufriedenheit oder negativer Stimmung erzeugen kann.
Sicherlich gehören kleinere Mimik-Falten zum Älterwerden dazu und verleihen jedem Gesicht den individuellen Charakter. Jedoch können Falten bei stärkerer Ausprägung auch störend wirken.

Durch die gezielte Funktionsschwächung einzelner mimischer Muskel mittels Botulinum wirkt das Gesicht deutlich entspannter und jünger. Das gesamte Erscheinungsbild wirkt positiver und vermittelt Attraktivität und Leistungsfähigkeit.

Wie wirkt Botulinum?

Das Botulinumtoxin wurde bereits seit 1980 in der Medizin zur Behandlung zunächst neurologischer Bewegungsstörungen (Dystonie) zugelassen. Die Substanz hemmt die Erregungsübertragung von Nervenzellen zum Muskel, wodurch die Muskelkontraktion je nach Dosierung schwächer wird oder ganz ausfällt.

Inzwischen wird Botulinum vielseitig zur Therapie von Strabismus (Schielen), Spannungskopfschmerzen und Migränen, Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen), erhöhte Speichelproduktion oder Bruxismus (Zähneknirschen) usw. erfolgreich eingesetzt. In der ästhetischen Medizin hat Botulinum eine sehr breite Anwendung zur Faltenbehandlung weltweit erfahren.

Wir verwenden Botulinum-Produkte der Firma ALLERGAN: BOTOX® und VISTABEL® (tierversuchsfreie Chargenfreigabe).

Für die präzise Injektion des Muskelrelaxans werden feine Nadeln benutzt, so dass die Behandlung schmerzarm und nach wenigen Minuten schon beendet ist.

Gerne beraten wir Dich und stellen einen individuellen Behandlungsplan zusammen, bei dem Deine Wünsche und Vorstellungen berücksichtigt und in medizinisch sinnvolle Behandlungsschritte umsetzt werden.